Sarah S.: ›› Ich werde mich von nichts aufhalten lassen. Das ist sicher.‹‹

Ein Unfall verändert das Leben der 18-jährigen Sarah schlagartig. Nach Koma, wochenlangem Klinikaufenthalt und schweren Komplikationen muss ihr Bein schließlich am Oberschenkel amputiert werden. Sie geht durch die Hölle, psychisch wie physisch. Doch sie kommt durch – mit der Hilfe von Familie, Freunden und professionellem Reha-Management. Heute kann sie wieder lachen.

 

Thomas S.: ››Und plötzlich gehen Türen auf, die vorher fest verschlossen waren.‹‹

Thomas S. trägt von einem Motorradunfall so schwere Verletzungen davon, dass er verrentet werden soll. Dank einer Mischung aus Kampfgeist, Pragmatismus und Unterstützung durch rehacare ist das heute kein Thema mehr: Der gelernte Koch aus Würzburg steht wieder in der Küche und gibt sein Wissen weiter.

Paar mit Rollstuhl