Karriere

Sie sind Profi in einem medizinisch-sozialen Beruf? Sie haben Arbeits- und Lebenserfahrung? Interessieren sich für Menschen in all ihren Facetten? Sie möchten wirklich etwas bewegen, organisieren und kommunizieren gern? Dann sind Sie vielleicht bald einer unserer Case Manager – willkommen im Team !

Mehr
 
 

Im Großraum Köln-Aachen suchen wir Sie als

Case Manager (m/w) im Bereich medizinische und berufliche Rehabilitation

in Teilzeit (20 Wochenstunden)

In dieser abwechslungsreichen Position mit viel Gestaltungsspielraum steuern Sie als Mitglied eines interdisziplinären Teams verantwortlich medizinisch-berufliche Rehabilitationsfälle: Gemeinsam mit Ihrem Klienten identifizieren Sie die Bereiche, in denen er Hilfe benötigt, organisieren entsprechende Maßnahmen und erstellen Rehapläne. Sie kümmern sich um Themen der medizinischen Versorgung und unterstützen bei der Wiedereingliederung auf dem Arbeitsmarkt. Parallel halten Sie Kontakt zu unseren Auftraggebern wie Anwälten und Versicherern und erstatten schriftlich Bericht über den Verlauf der Zusammenarbeit.

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium in Sozialpädagogik/ -arbeit, Pädagogik, Psychologie, alternativ eine Ausbildung zum/r Sozialversicherungs-fachangestellte/r
  • Erfahrung in der beruflichen Rehabilitation und Kenntnisse im Sozialversicherungsbereich/-recht
  • Idealerweise auch Kenntnisse und Interesse für die Bereiche der medizinischen Rehabilitation nach Unfallverletzungen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office und Internet (Recherche)
  • Selbstständige, serviceorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft zu kurzen Dienstreisen zu Ihren Klienten vor Ort und gültiger Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien, gegenseitiger Unterstützung und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Als Taktgeber der Branche setzen wir auf Innovationen und entwickeln unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weiter. Ein umfassendes Fortbildungsprogramm, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie verschiedene Zusatzleistungen und gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgen für langfristige Perspektiven.

 

Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. Bsp. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstiegstermins.


Ihre Fragen beantwortet Ihnen Patricia Lange (0391/289 22 - 123) gerne vorab telefonisch.


 

Für den Raum Magdeburg – Berlin suchen wir Sie als

Case Manager (m/w)

in Teilzeit (vorzugsweise 30 Wochenstunden) - vorerst befristet für 1 Jahr -

In dieser abwechslungsreichen Position mit viel Gestaltungsspielraum steuern Sie als Mitglied eines interdisziplinären Teams verantwortlich medizinisch-pflegerische Rehabilitationsfälle: Gemeinsam mit Ihrem Klienten identifizieren Sie die Bereiche, in denen er Hilfe benötigt, organisieren entsprechende Maßnahmen und erstellen Rehapläne. Sie kümmern sich um Themen der medizinischen und pflegerischen Versorgung. Parallel halten Sie Kontakt zu unseren Auftraggebern wie Anwälten und Versicherern und erstatten schriftlich Bericht über den Verlauf der Zusammenarbeit.


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder eine vergleichbare Qualifikation / Studium im Bereich Gesundheitswesen
  • Umfassende Kenntnisse bzw. Berufserfahrung in der Krankenpflege und Sozialversicherungsrecht (z. B. MDK, Kliniksozialdienst, ambulanter Pflegedienst, BG o. ä.)
  • Idealerweise zusätzlich Erfahrungen in der medizinischen Rehabilitation
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office und Internet (Recherche)
  • Selbstständige, serviceorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft zu kurzen Dienstreisen zu Ihren Klienten vor Ort und gültiger Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien, gegenseitiger Unterstützung und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Als Taktgeber der Branche setzen wir auf Innovationen und entwickeln unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weiter. Ein umfassendes Fortbildungsprogramm, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie verschiedene Zusatzleistungen und gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgen für langfristige Perspektiven.


Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstiegstermins.

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Patricia Lange (0391/289 22 - 123) gerne vorab telefonisch.


 

Für unseren Standort in München suchen wir Sie als

Case Manager (m/w) im Bereich medizinische und berufliche Rehabilitation

in Vollzeit oder Teilzeit (ab 28 Wochenstunden)

In dieser abwechslungsreichen Position mit viel Gestaltungsspielraum steuern Sie als Mitglied eines interdisziplinären Teams verantwortlich medizinisch-berufliche Rehabilitationsfälle: Gemeinsam mit Ihrem Klienten identifizieren Sie die Bereiche, in denen er Hilfe benötigt, organisieren entsprechende Maßnahmen und erstellen Rehapläne. Sie kümmern sich um Themen der medizinischen Versorgung und unterstützen bei der Wiedereingliederung auf dem Arbeitsmarkt. Parallel halten Sie Kontakt zu unseren Auftraggebern wie Anwälten und Versicherern und erstatten schriftlich Bericht über den Verlauf der Zusammenarbeit.


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium in Sozialpädagogik/ -arbeit, Pädagogik, Psychologie, alternativ eine Ausbildung zum/r Sozialversicherungs-fachangestellte/r
  • Erfahrung in der beruflichen Rehabilitation und Kenntnisse im Sozialversicherungsbereich/-recht
  • Idealerweise auch Kenntnisse und Interesse für die Bereiche der medizinischen Rehabilitation nach Unfallverletzungen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office und Internet (Recherche)
  • Selbstständige, serviceorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft zu kurzen Dienstreisen zu Ihren Klienten vor Ort und gültiger Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien, gegenseitiger Unterstützung und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Als Taktgeber der Branche setzen wir auf Innovationen und entwickeln unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weiter. Ein umfassendes Fortbildungsprogramm, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie verschiedene Zusatzleistungen und gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgen für langfristige Perspektiven.


Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. Bsp. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstiegstermins.


Ihre Fragen beantwortet Ihnen Monika Miedaner (089 / 2000 451 34) gerne vorab telefonisch.


 

Für den Großraum Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Case Manager/in im Bereich medizinische und berufliche Rehabilitation

in freier Mitarbeiterschaft


Ihre Aufgaben sind:

  • Optimierung/Begleitung von Rehabilitationsprozessen
  • Ermittlung der Situation vor Ort, Erstellung von Rehabilitationsplänen, Organisation und Begleitung von medizinischen und beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen
  • Unterstützung und Begleitung bei der beruflichen Wiedereingliederung
  • regelmäßige schriftliche Berichterstattung

Ihr Profil:

  • idealerweise abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium in Sportwissenschaft (Rehabilitation / Prävention), Sozialpädagogik/-arbeit, (Rehabilitations-) Pädagogik, oder Psychologie bzw. eine Ausbildung zum/r Sozialversicherungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • alternativ medizinische Grundausbildung (z.B. Physiotherapie, Sporttherapie, Ergotherapie)
  • Berufserfahrung in der medizinischen und/oder beruflichen Rehabilitation (z. B. Rehaklinik, Therapieeinrichtungen, o. ä.) 
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office und im Umgang mit dem Internet
  • Selbständige, serviceorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise sowie die Bereitschaft im Team zu arbeiten.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und gültiger Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Eine intensive Einarbeitung
  • Eine flexible Arbeitsgestaltung


Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins zu. Wir melden uns bei Ihnen.


Gern können Sie sich vorab in einem Telefonat über die ausgeschriebene Stelle informieren:

rehacare GmbH
Mandy Garten
Lessingstr. 12
01896 Pulsnitz
Tel.: 035955- 746981
Mandy.garten@rehacare.net